Erste Präsentation der wahrscheinlich
"Größten Fotowand der Welt"
Kinderhospiz Löwenherz
Am 30. April 2006 wurde die Fotowand, an der seit 2 Jahren "gebaut" wurde, das erste Mal ausgestellt. Die Präsentation fand im Möbelhaus Hesse in Berenbostel statt. Die gesamte Fotowand besteht aus 17.439 Fotos. Bei lückenlosem Aufbau verfügt sie bei einer Höhe von 1,45 m über eine Gesamtlänge von 228,15 m, das sind 330,82 qm. Wir erwarten in den nächsten Wochen Nachricht von Guinness aus London und hoffen, damit einen neuen Weltrekord aufgestellt zu haben.
Dankeschön für die Spenden, die im Rahmen der "Guinness-Fotosession" vor dem
MiniMal-Markt
in Northeim am 15.05.2004 zusammengekommen sind!
Die Bilder finden Sie im Media-Center unter "Guinness".
Zur Betrachtung am Bildschirm empfehlen wir die Diashow.
Ihre Familie Bloom und Homepage falk-media
Ebenso möchten wir uns bei denjenigen bedanken, die spontan bei der Email-Aktion mitgemacht haben oder sich kurzerhand zum Ablichten in Pose setzten.
Einige fleißige Helfer haben gleich ganze Serien fotografiert, sodass 537 Bilder alleine aus Seesen und Umgebung eingereicht wurden.

Ein besonderes Dankeschön geht an Dr. Hettlage und alle Smilies vom Städt. Krankenhaus.

Rückblick 2004
Weltrekord in Garbsen - Leider nein, aber es geht weiter.

"Wir möchten die größte Fotowand der Welt aufstellen und damit ins Guinness-Buch der Rekorde kommen", beschrieb Ursel Jansen das ehrgeizige Ziel. Deshalb waren alle Gäste gebeten, sich auf dem Sommer-Sonnen-Fest, das am 5. Juni 2004 in Garbsen-Berenbostel statt fand, fotografieren zu lassen. Das gesamte Sommerfest war natürlich zugunsten des Kinderhospiz Löwenherz veranstaltet; zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Verein für Jugendwohlfahrt. Die Schirmherrschaft hatte Bürgermeister Werner Baesmann übernommen.

Mit den Bildern die im Vorfeld eingeschickt wurden, konnten auf dem Fest 5945 Fotos regelkonform ausgestellt werden. Die Hürde für den Weltmeistertitel war allerdings ein wenig höher. 16 610 Fotos hätten es sein müssen, um den Rekord vor Ort zu brechen. Frau Jansen will aber weitermachen und einen weiteren Versuch starten, zumal noch gute Chancen bestehen das Ziel zu erreichen. Denn solange niemand anderes 16 610 Bilder "aus dem Hut zaubert" und ausstellt, kann es noch klappen.

Wenn Sie mitmachen möchten, schicken die Ihre Bilder bitte an:
Ursel Jansen, Georgstraße 4, 30827 Garbsen. Telefon 05131/ 465 252, info@sberatungspraxis.de

Damit der Weltrekord anerkannt wird, haben die Schiedsrichter aus der Guinness-Buch-Redaktion folgende Bedingungen festgelegt:

1) Jedes Foto muss das Format 10 mal 15 Zentimeter haben.
2) Es darf nur eine Person zu sehen sein, die freundlich lächelt.
3) Vor-, Nachname und Geburtsdatum, der abgebildeten Person, müssen mit angegeben werden.




Spenden

Der Verein "Kinderhospiz Löwenherz e.V." ist gemeinnützig. Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, notieren Sie auf dem Überweisungsträger bitte deutlich lesbar Ihre Adresse.

Kinderhospiz Löwenherz e.V.
Konto 11 100 999 99
BLZ 291 517 00
Kreissparkasse Syke

Oder bieten Sie doch bei Ebay auf Artikel, die zu Gunsten des "Kinderhospiz Löwenherz e.V." versteigert werden. Eine Auswahl finden Sie HIER.